Volksblatt Werbung
Leserbrief

Für alli eppis

Reinhard WalserBartlegrosch 38, Vaduz | 13. März 2019

Meine Leserbriefe haben überraschenderweise ein sehr grosses Echo ausgelöst. Viele Einwohnerinnen und Einwohner meldeten sich und meinten, sie seien über die Höhe des Vaduzer Eigenkapitals überrascht und wünschten, dass die Gemeinde jetzt unbedingt etwas unternehmen müsse. Entweder Steuererleichterungen oder eben wie von mir vorgeschlagen mit der Abgabe von Standortmarketing-Gutscheinen. Die Zeit sei überreif.
Praktisch alle waren der Meinung, dass die zur Wahl stehenden Bürgermeisterkandidaten jetzt sagen sollten, wie sie mit der «Geldschwemme» in Vaduz umgehen wollen und wie sie die Einwohnerinnen und Einwohner einbinden würden. Ein «weiter so» dürfe es nicht geben. Mal sehen, was die Politiker für Ideen haben. Man darf auf jeden Fall gespannt sein: Weiter so oder Neues wagen?

Reinhard Walser
Bartlegrosch 38, Vaduz

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung