Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Geschätzte Wählerinnen und Wähler

Michael Konrad, Obmann derFBP-Ortsgruppe VaduzDaniel Ospelt, künftiger Obmann... | 11. März 2019

In diesen Tagen entscheiden Sie, wer in den nächsten Jahren die Geschicke unserer Gemeinde lenken wird.
Wir erhalten derzeit viele positive Rückmeldungen über die Arbeit der FBP-Gemeinderatsfraktion während der vergangenen vier Jahre, aber auch über den aktuellen Stil der politischen Auseinandersetzung mit unseren Mitbewerbern.
Wir scheuen uns nicht, unsere Positionen klar und unmissverständlich kundzutun, legen aber stets grossen Wert darauf, dies in einem Ton zu tun, der von Anstand und Respekt getragen ist. Unsere Gemeinderatsfraktion mit Bürgermeister Ewald Ospelt hat während zwölf Jahren bewiesen, dass sie sich unter Einbezug der Bevölkerung gemeinsam für Vaduz einsetzt.
Persönliche Angriffe und Attacken unterhalb der Gürtellinie sind für uns keine Mittel, politische Ziele zu erreichen. Hingegen ist es unsere klare Absicht, uns weiterhin verantwortungsvoll, zielorientiert und kompetent den vielfältigen Aufgaben anzunehmen, die Vaduz und seine Bevölkerung erfordern.
Mit Manfred Bischof stellt sich ein Kandidat zur Wahl, der ein Bürgermeister für alle Einwohnerinnen und Einwohner sein wird. Sein Amtsverständnis ist geprägt von Respekt im Umgang mit den Menschen und von solider, gewissenhafter Arbeit. Vaduz liegt ihm am Herzen. Seine langjährige Erfahrung als Gemeinderat und Fraktionssprecher, aber auch seine umfassende Ausbildung und seine Berufserfahrung sind Garant für eine weiterhin positive Entwicklung von Vaduz.
Lassen Sie sich nicht von Polemik blenden und lassen Sie sich nicht auf Experimente ein. Setzen Sie auf Seriosität, Nachhaltigkeit, Erfahrung, Kompetenz und konstruktives Zusammenwirken – gemeinsam für Vaduz! Denn Projekte zu verhindern, ohne Alternativvorschläge aufzuzeigen, bringt uns nicht weiter.
Damit die FBP weiterhin so erfolgreich ist, müssen wir zusammenhalten und geschlossen auftreten. Deshalb bitten wir Sie zu wählen und die volle FBP-Liste einzuwerfen! Das ist der beste Weg, die starke Position der FBP weiterhin zu festigen. Denn mit stabilen Verhältnissen im Gemeinderat können wir unsere Visionen, Ideen, Projekte und Anliegen am besten umsetzen.
Zum Wohl für Vaduz bitten wir Sie um Ihre Stimme und danken herzlich für Ihre Unterstützung.

Michael Konrad, Obmann der
FBP-Ortsgruppe Vaduz
Daniel Ospelt, künftiger Obmann
der FBP-Ortsgruppe Vaduz

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung