Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Lieber Kurt Alois Kind

Werner SchädlerSückastrasse 419497 Triesenberg | 18. Februar 2019

Oberpeinlich ist es zu behaupten, dass die zur Verfügung gestellten 7 Millionen aus dem Spitalfonds der Gemeinde Vaduz peinlich seien. Oberpeinlich ist es auch von einem «Erlebnisspital» zu fantasieren, wo wir bestenfalls nur ein Krankenhaus zum Genesen brauchen. Oberoberpeinlich ist es dabei von 400 Millionen zu phantasieren. Und elendiglich peinlich wird’s, wenn ausländische Gäste deine Zeilen in den Leserbriefspalten entdecken. Was die sich wohl denken, wenn ein grössenwahnsinniges Städtchen mit gut 35 000 Einwohnern sich deiner Meinung nach ein eigenes «Erlebnisspital» für 400 Millionen bauen soll?

Werner Schädler
Sückastrasse 419497 Triesenberg

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung