Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Wo reden Frauen?

Frauennetz Liechtenstein, Verein «Hoi Quote», Verein Frauen in guter Verfassung, Infra... | 22. Dezember 2018

Mit Erstaunen stellen wir fest, dass das «Finance Forum», das kürzlich beworben wurde, wiederum nur mit einer einzigen weiblichen Vortragenden besetzt ist. In ihrer Antwort vom 1. Februar 2018 auf das Schreiben von «Hoi Quote» mit Betreff «Wo sind die Rednerinnen und Referentinnen?» versprach die Regierung: «Wir werden uns auch in Zukunft dafür einsetzen, dass an Veranstaltungen der Regierung kompetente Rednerinnen und Redner auftreten und beide Geschlechter angemessen vertreten sind.» Durch die Reduktion der Anzahl der männlichen Vortragenden im Vergleich zum vorjährigen Finance Forum, erhöht sich zwar automatisch der Frauenanteil, aber ein Sechstel halten wir noch nicht für ausgewogen oder angemessen. Das Finance Forum wird von der Regierung mitfinanziert und der Regierungschef tritt alljährlich dort als Hauptredner auf. Die Veranstaltung hat folglich Vorbildcharakter und wird von der Gesamtbevölkerung mitgetragen. Wir halten das «Line up» der genannten Veranstaltung nicht für ausgewogen und sind sicher, dass der UNO-Frauenrechtsausschuss unsere Meinung teilen wird.

Frauennetz Liechtenstein, Verein «Hoi Quote», Verein Frauen in guter Verfassung, Infra (Informations-. und Beratungsstelle für Frauen)

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung