Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Zu Thomas Rehak als Triesner DPL- Vorsteherkandidat

Jakob Erne, Schliessa 23, Triesen | 21. Dezember 2018

Rehak will «Bewegung» in die Gemeinde bringen. Diese «Bewegung» haben wir schon vor 20 Jahren bei der Überbauung «Alvierblick» in Triesen erlebt.
Alle Unternehmer wären dankbar gewesen, wenn ihre «Bewegungen» zu deren Gunsten, also im Sinne der Wirtschaft, gegangen wären.
Als Vorsteherkandidat in Triesen kann ich ihnen als Triesner meine Stimme nicht geben.
Denn: Als Kleinunternehmer mussten wir den Beschluss vor 20 Jahren zwar akzeptieren. Vergessen ist er aber nicht.

Jakob Erne, Schliessa 23, Triesen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung