Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Plankner Bürger – Kontraproduktiv oder mutig und engagiert?

Friedrich von Bültzingslöwen,Dorfstrasse 33, Planken | 30. November 2018

Der Brief von Frauen an die Gemeinde Planken mit 113 Unterschriften führte auf Anfrage des «Volksblatts» zu einer Erklärung des Vorstehers Rainer Beck. Er sieht den Vorschlag für Tempo 30 als «kontraproduktiv und reine Stimmungsmache vor den Wahlen».
Der Begriff «kontraproduktiv» bedeutet laut Duden «bestimmten Interessen zuwiderlaufend; ungut». Welchen Interessen hat also der Brief geschadet? Dazu muss der Inhalt des Briefs geprüft werden. Seine wesentlichen Punkte umfassen
• die Sorge vor den Gefahren von Tempo 50 in Planken;
• Sachgründe für Tempo 30 in Planken (enge Strasse und Trottoirs usw.);
• die Bitte um Revision des Gemeinderatsbeschlusses zu Tempo 40.
Es geht somit um Interessen von Plankner Einwohnern und Bürgern.
Weiterhin spricht der Vorsteher von «Stimmungsmache (vor den Wahlen)». Laut Duden bedeutet dieser Begriff «… mit unlauteren Mitteln die [öffentliche] Meinung für oder gegen jemanden, etwas zu beeinflussen».
Liest man den Brief, so findet man nirgends «unlautere Mittel» der Beeinflussung, es sei denn, dass man berechtigte Ängste vor Gefahren und offensichtliche Sachgründe wie eine zu enge Dorfstrasse als solche ansieht.
Im Dezember 2014 erfolgte in Planken eine Informationsveranstaltung «Planken 2000 Watt». Dort wurden u. a. als Erfolgsfaktoren bzw. Stolpersteine folgende Faktoren aufgezählt: Einbindung und Engagement der Plankner, Kommunikation/Diskussion der Ergebnisse.
Der Brief der engagierten Frauen mit 113 Unterschriften ist ein mutiger Akt der Basisdemokratie. Er beschreibt im Interesse der Verkehrssicherheit berechtigte Ängste, unabweisbare Sachgründe und verdient, vom Vorsteher und dem Gemeinderat ernst genommen zu werden. Es erscheint dringend erforderlich, dass Bürger und Einwohner von Planken besser und früher in die Anliegen der Gemeindepolitik eingebunden werden.


Friedrich von Bültzingslöwen,
Dorfstrasse 33, Planken

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung