Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Bodentausch Triesen/Triesenberg

Johann Beck,Hegastrasse, Triesenberg | 18. Oktober 2018

Welcher Gemeinderat inkl. Vorsteher tauscht sein privates Grundstück mit seinem Nachbarn mit einem solch schlechten Verhältnis von 1:8? Er bekommt also 8 Mal weniger Grund!
Diese Helden möchte ich kennenlernen. Mit fadenscheinigen Argumenten versucht man den Bürgern diesen ungleichen Kuhhandel schmackhaft zu machen, und was für ungeahnte Möglichkeiten sich daraus für die Gemeinde (VU-Vorsteher – einige Unternehmer – etc.) ergeben würden.
Der BGZ-Verkauf lässt grüssen! Darum an alle, die sich den gesunden Menschenverstand bewahrt haben: «Nein» am 21. Oktober.

Johann Beck,
Hegastrasse, Triesenberg

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung