Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Die Schweizer machen es vor!

Kurt Alois Kind,Postfach 112, Eschen | 18. Oktober 2018

Die wissen vom Nazi-Hintergrund von Walter Hallstein, Gründungspräsident der Brüsseler EU-Kommission. Die Gründer der EU wurden nicht vom Volk gewählt. Sie hatten sich selbst dahin gehievt, um den diktatorischen Gedanken eines «Grossdeutschen Reiches» über alle Länder hinweg durchzusetzen!
Darum ist die Schweizer Verhandlungsdelegation aus Brüssel wieder abgereist!
Sie wissen, dass dieses Gedankengut heute noch voll durchgesetzt werden soll, von Personen, die nicht vom Volk gewählt wurden. Allein das sagt schon alles! Darum die dauernde zeitliche Unterdrucksetzung von Juncker! Das muss doch wirklich nun jedem bewusst werden!
Die Schweizer lassen sich nicht erpressen wie unsere Regierung, die jeden billigen Wisch von der EU sofort im Gesetz umsetzen will!
Ausserdem wichtig in diesem Zusammenhang:
1. Deutscher Bundestag – Drucksache 17/14807 – Seite 3: – Zitat: «das Bundesverfassungsgericht hat in ständiger Rechtssprechung festgestellt, dass das Völkerrechtssubjekt Deutsches Reich nicht untergegangen und die Bundesrepublik Deutschland nicht sein Rechtsnachfolger, sondern mit ihm als Völkerrechtssubjekt identisch ist». Zitat Ende.
Das sagt doch alles!

Kurt Alois Kind,
Postfach 112, Eschen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung