Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

«Ausreichend und gleichwertig informiert»

Vorstand der IG Schaan,Arbeitsgruppe Lihga | 6. September 2018

Die IG Schaan ist eine politisch unabhangige Vereinigung primär zur Förderung der Schaaner Wirtschaft, zur Pflege des Dorflebens und Imageförderung des Standorts Schaan. Eine der vielen Aktivitäten der IG Schaan ist die Koordination und Durchführung eines gemeinsamen Lihga-Auftritts. Zu den einzelnen Anlässen werden jeweils Arbeitsgruppen gebildet, die vom Vorstand delegiert werden. Zudem hat jedes Mitglied der IG Schaan die Möglichkeit, sich aktiv in einer solchen Arbeitsgruppe einzubringen.
Die Arbeitsgruppe zur Lihga 2018 wurde im Frühjahr 2017 durch den Vorstand der IG Schaan gebildet und verabschiedet. An der Mitgliederversammlung im Herbst 2017 wurde das Projekt eines gemeinsamen Auftritts an der Lihga 18 allen Mitgliedern präsentiert. Auf vielfachen Wunsch unserer Mitglieder, die sich aus geschäftlichen oder wirtschaftlichen Gründen nicht mit einem eigenen Stand an der Messe präsentierten wollten, hat die Arbeitsgruppe das Format «Tagesstand» entwickelt. Ein Tagesstand ist eine komplett ausgestaltete Messefläche, die sowohl von Mitgliedern der IG als auch von anderen Schaaner Vereinigungen kostenpflichtig gebucht werden konnte.
Zur selben Zeit im Herbst 2017 wurde das Projekt Lihga basierend auf unseren Vorab-Informationen durch einen Gemeindevertreter im Schaaner Gemeinderat präsentiert. Somit waren unserer Ansicht nach damit auch alle politischen Interessensgruppen ausreichend und gleichwertig informiert und hatten dieselben Möglichkeiten, unter anderem auch einen Tagesstand zu buchen. In der Folge wurde das Tagesstand-Angebot der IG Schaan von nur einer politischen Vereinigung aus Schaan genutzt.
Aufgrund der engen Verbindung zwischen der IG Schaan und der Gemeinde Schaan war es für uns zu keiner Zeit denkbar, eine solche Anfrage abzulehnen, unabhängig davon, von welcher politischen Partei dies ausgegangen wäre. Zudem bestand bis kurz vor Eröffnung der Lihga noch die Möglichkeit, Tagesstände zu buchen. Wir bedauern, dass sich das Interesse an einem Tagesstand erst nach dem bisherigen Erfolg dieses Konzepts zeigte, können aber keinerlei Verantwortung dafür übernehmen, dass die Informationen im Vorfeld nicht überall durchgedrungen sind.

Vorstand der IG Schaan,
Arbeitsgruppe Lihga

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung