Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Der Stau ist kein Verkehrsproblem

VCL Verkehrs-Club Liechtenstein | 28. Juli 2018

In seinem Buch «Stehzeuge – Der Stau ist kein Verkehrsproblem» legt der anerkannte Verkehrsexperte Prof. Hermann Knoflacher im Vorwort dar, dass der Autostau ein Symptom verfehlter Verkehrspolitik sei. Er schreibt: «Die Lösung der Verkehrsprobleme erfolgt beim Menschen und dem ihm Nächstliegenden – dem Parkplatz.» Im ersten Kapitel lesen wir, dass man allgemein unter Verkehrsproblemen Probleme mit dem Autoverkehr verstehe und als Verkehrslösungen neue Fahrbahnen realisieren wolle.
Auch unsere Politiker und Behörden – auf Landes und Gemeindeebene – sehen die Verkehrslösung im Bau von Umfahrungsstrassen. Die Folgen: mehr Autoverkehr und mehr Stau. Siehe z. B. Entwicklungs-konzept Unterland und Schaan in der Vision 2050. Politik und Behörden bewirken mit dieser «Vision», dass in der ganzen Region noch mehr Auto gefahren wird und dass die Staus noch länger werden. Und dass der Transitverkehr eingeladen wird, durch unser Land zu fahren. Die Alternative ist der Ausbau der ÖBB-Strecke Feldkirch-Buchs zur Regionalbahn im Halbstundentakt. Viele Zupendler werden vom Auto auf die Bahn umsteigen und unsere Strassen entlasten. Dann können der wirklich nötige Verkehr und der gewerbliche Verkehr wieder freier fliessen. Und alle profitieren.

VCL Verkehrs-Club Liechtenstein

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung