Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Liechtensteiner Reisepass erneut fehlerhaft

Norman Wille,Im Aescherle 58, Schaan | 1. Juni 2018

Vor Kurzem habe ich ein Schreiben des Passamtes erhalten, in dem mir mitgeteilt wird, dass mein im Oktober 2017 ausgestellter Reisepass fehlerhaft sei. Ich werde darin zum Austausch des Passes aufgefordert. Was mir sauer aufstösst, ist, dass das in den vergangenen 20 Jahren bereits das dritte (!) Mal ist, dass Liechtenstein einen Reisepass herausgibt, der fehlerhaft ist. Einmal war es ein Fehlfarbendruck des Wappens auf der Innenseite des Reisepasses, einmal die Lesezeile, die fehlerhaft war, dieses Mal ist es der Chip für die Biometrie. Ich frage mich, warum dieses Land offensichtlich nicht in der Lage ist, korrekte Reisepässe auszugeben? Ich jedenfalls erwarte, dass das Gültigkeitsdatum meines neuen Passes demjenigen des neuen Ausstellungsdatums entspricht. Immerhin habe ich vor einem halben Jahr für ein fehlerfreies Dokument den vollen Preis bezahlt, allerdings ein Produkt mit Mängeln erhalten.

Norman Wille,
Im Aescherle 58, Schaan

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung