Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Sanierungsarbeiten Feldkircher Strasse

Daniel Hilti,Gemeindevorsteher Schaan | 7. April 2018

Sehr geehrte Frau Falk-Marxer
Liebe Silvia
Zu Ihrem Leserbrief vom 5. April 2018 im «Volksblatt» ist folgendes zu ergänzen:
Strassensanierungen haben, vor allem wenn es sich um Hauptstrassen handelt, Auswirkungen auf das gesamte Gemeindegebiet. Es kommt daher zu Beeinträchtigungen, die nicht zu vermeiden sind. Davon sind alle betroffen.
Sie können selbstverständlich via Kresta – Duxgass – Reberastrasse nach Hause in die Fürst-Johannes-Strasse fahren, wenn Sie von Norden kommen. Ihr Umweg beträgt so circa 150 Meter (Kreuzung Kresta/Duxgass bis Kreuzung Duxgass/Reberastrasse).
Die Strasse im Rossfeld von der Duxgass bis zur Fürst-Johannes-Strasse ist schmal und verfügt lediglich über die halbe Distanz über ein gesichertes Trottoir. Ein Queren von zwei Fahrzeugen ist dort nur erschwert möglich. Zudem ist dieser Strassenabschnitt ein Hauptschulweg, den eine Vielzahl von Kindern täglich via Fusswegverbindung zum Schulhaus Resch nutzen. Es ist daher nachvollziehbar, dass diese Strasse (ausser Anlieger) nur von einer Seite her befahrbar ist.

Die von der Regierung im Zusammenhang mit dem Art 9a1 VRV herausgegebenen Richtlinien sehen keine Ausnahmeregelung für ein schnelleres Nachhausekommen mit dem Auto vor, auch nicht vorübergehend während einer Strassensanierung.
Ich habe Ihnen die Gründe zur Ablehnung Ihres Anliegens ausführlich dargelegt. Nachdem Sie diese Entscheidung nicht akzeptieren konnten, haben Sie einen entsprechenden Antrag an den Gemeinderat eingereicht. Dieser wurde aufgrund der klaren Sachlage einstimmig abgelehnt.

Das beauftragte Bauunternehmen arbeitet mit Hochdruck an der Erneuerung der Leitungen, des Trottoirs und des Belages sowie der Sanierung der Fussgängerunterführung und der Friedhofmauer, damit die Baustelle Ende September 2018 wieder dem Verkehr übergeben werden kann.


Daniel Hilti,
Gemeindevorsteher Schaan

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung