Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

FB-Datenskandal

Udo Meesters,Hofistrasse 42, Triesenberg | 6. April 2018

Eigentlich lächerlich, diesen Datenskandal so aufzubauschen. FB wird seitens der deutschen Regierung bereits seit Jahren überwacht. Nutzer, welche EU- und BRD-Entscheidungen kritisieren, welche nicht ins Bild passen, deren Beiträge werden entweder gelöscht oder werden für eine gewisse Zeit gesperrt. Die EU-Regierungen wollen die totale Kontrolle. Dagegen ist dieser FB-Datenskandal ein Skandälchen. Hier werden weder Daten geschützt noch ist ein gesetzlicher Datenschutz für diese EU-Regierungen relevant. Schutz ja, aber nur für die Regierungen selbst, um das eigene Volk mundtot zu machen. Das ist nicht mehr Demokratie, sondern ein diktatorisches Verhalten eines Überwachungsstaates. Wie wäre es mal, dieses Thema aufzuarbeiten in punkto Datenschutz?

Udo Meesters,
Hofistrasse 42, Triesenberg

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung