Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Idee für euch!

Kurt Alois Kind,Postfach 112, Eschen | 21. März 2018

Laut Artikel vom Rheinbergerkonzert in Triesen feiert Rheinberger nächstes Jahr den 180. Geburtstag. Das wäre doch ein würdiger Anlass, einen Kompositionsauftrag für eine neue Landeshymne zu vergeben, in dem nur Rheinbergersche Kompositionsfragmente verwendet werden dürfen, wie zum Beispiel Melodien aus dem «Stern von Bethlehem» usw. Diese himmlischen Musikmotive gesetzt auf einen Text von liechtensteinischen Gedichte-Autoren wie zum Beispiel von Edwin Nutt. Die Textwahl steht dem Komponisten frei!
Da kommt mir auch schon eine kompetente Person, die schon 40 Jahre in der Kathedrahle Vaduz Orgel spielt, in den Sinn. Maciej Zborowski. Er kennt Rheinberger in- und auswendig! Eine weitere kompetente Person wäre Jürg Hanselmann. Gebt doch beiden einen Kompositionsauftrag, dann schaut man, wer gewinnt.
Das ist eine würdige Idee für euch Vorsteher, um 300 Jahre mit 180 Jahren liechtensteinischer Musikqualität auf höchstem Niveau und nachhaltig in einer neuen Landeshymne zu manifestieren!

Kurt Alois Kind,
Postfach 112, Eschen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung