Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Einladung zur Pressekonferenz ...

Dr. Alois Büchel,Schalunstrasse 22, Vaduz | 9. März 2018

... von Dr. Alois Büchel, Gründer und Intendant des TAK während eines Vierteljahrhunderts, der am Montag, den 12. März, um 14 Uhr im Vaduzer Saal über das zu erwartende Aus der politischen, polizeilichen und staatsanwaltlichen Instanzen unseres Kleinststaates, deren totale Korruption und seiner stasi-mässigen Überwachung seit No-vember 2017 berichten wird.
Seit dem Erscheinen des Artikels in der WOZ («Alois Büchel – Staatsfeind wider Willen» im Februar 2017 sind eine Masse Leserbriefe und Kommentare über den heillosen Zustand unseres Landes erschienen. Die wirklichen Fakten, von mir gesammelt auf 18 000 Seiten Dokumentation, sind um ein Vielfaches erschreckender und gerichtlich bestätigt.
Noch im März wird ein Buch er-scheinen von 375 Seiten mit dem Titel «Unfassbar». Ein identischer Bericht ergeht an mehr als 60 Medien und Magazine, die ihn alle auf der Basis der Lektüre des «WOZ»-Artikels erbeten haben und nun umfassend berichten wollen über dieses Land auch ohne Pressefreiheit.
Jedermann, nebst eingeladenen Medien, der wissen will, wie es um unseren Staat steht, ist eingeladen zu dieser Pressekonferenz. Sie wer-den aus der Masse an Möglichem monströse Beispiele zu hören und bewiesen bekommen.

Dr. Alois Büchel,
Schalunstrasse 22, Vaduz

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung