Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Leserbrief von T. List vom 24. Februar

Udo MeestersHofistrasse 42, Triesenberg | 26. Februar 2018

S.g.H. Th. List
Ihren Leserbrief in Bezug der «doppelten Staatsbürgerschaft und Integration» kann und will ich nicht unkommentiert lassen. Sie sollten doch als mittlerweile «Liechtensteiner» wissen, das eine Integration bei «doppelter Staatsbürgerschaft» nie stattfinden kann und wird. Ich denke, dass Herr Bloch, wie auch ich, weder in Euphorie noch aus ­Enthusiasmus uns oder etwas zur Schau stellen möchten. Zumindest ich kann von mir behaupten, das ich in Liechtenstein als «Nichtliechtensteiner» in diesem Lande mich bereits integriert habe. Das Schreddern meines Passes sollte eigentlich dieses nur noch unterstreichen. Gerade Sie sollten doch als mittlerweile eingebürgerter Österreicher wissen, wie es tatsächlich ist, wenn man sich für eine andere Staatsbürgerschaft entschieden hat. Eigentlich hätte ich genau von Ihnen Unterstützung, statt dieser Kommentarleistung in Bezug auf «Integration durch doppelte Staatsbürgerschaft», erwartet. Oder blenden Sie die Misserfolge der Integration in Österreich und Deutschland einfach aus? Ausserdem behandle ich solche Themen nicht am Stammtisch, denn dort bringt eine freie Meinungsäus­serung nicht einmal bis zur nächsten bestellten Bierrunde etwas. Denn dann hätte ich bereits über 15 Jahre Diskussionen ins Blaue geführt und führen können. Man sollte also beim Thema bleiben und nicht clever umschreiben, wenn man nicht verstanden hat, was ich und Herr Bloch mit unseren Leserbriefen mehr oder weniger kritisiert haben. Darum bleibe ich als noch «Nichtliechtensteiner» bei einem klaren Nein, dass Integration durch «Doppelte-Staatsbürgerschaft» nie erreicht wird. Und ja, ich werde sinnbildlich an dem Tag meinen BRD-Pass schreddern lassen und mit Freude die bewilligte Einbürgerung entgegennehmen.

Udo Meesters
Hofistrasse 42, Triesenberg

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung