Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Dankeschön

Josef Oehri, Oberweilerstr. 23, Ruggell,«Hilfe für Kinder in Kambodscha» | 11. Januar 2018

Wie jedes Jahr besuchte ich im vergangenen Monat die vielen Kinder und Familien in der Provinz Siem Reap (Kambodscha), um ihnen die Hilfsgüter persönlich zu übergeben. Auch konnte ich 2 Wasserauffangbecken besichtigen, die durch die Spenden errichtet werden konnten. Zwei Frauen, die zufällig da waren, und ihre Plastikkübel mit gutem Trinkwasser füllten, berichteten mir im Gespräch, dass sich ihre Leben massiv verbessert hätte. Es gäbe keine Durchfallserkrankungen mehr, verursacht durch schlechtes Wasser. Auch sei die Versorgung jetzt garantiert. Da wusste ich, dass dieses Projekt den Menschen nachhaltig hilft, denn es ist im eigentlichen Sinne eine Gesundheitsvorsorge. Auch die Schulkinder freuten sich riesig über die Schulhefte und Schreibstifte. Dieses Jahr werde ich bereits zum 10. Mal in dieses Land reisen. Noch sind Abklärungen im Gange, aber voraussichtlich wird nebst der Hilfe für Kinder und Familien ein Projekt gestartet, dass den Bau einer kompletten Schule sein wird. Ihr seht, Grosses ist geplant, und darum bitte ich euch, mich auch 2018 dabei zu unterstützen. Helfen wir anderen, denen es nicht so gut geht. Nochmals ein gros­ses Dankeschön für die jahrelange Unterstützung und ein gutes neues Jahr, dass hoffentlich mehr Menschen auf dieser Welt ein besseres Leben ermöglicht.

Josef Oehri, Oberweilerstr. 23, Ruggell,
«Hilfe für Kinder in Kambodscha»

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung