Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Drei Leserbriefe vom 4. Januar 2018

Udo Meesters,Hofistrasse 42, Triesenberg | 5. Januar 2018

Würde man alle drei Leserbriefe von J. Schädler, J. Oehri und H. Bühler zusammenfassen, dann würde man die Komplexität der Politik im Land erkennen. EWR- und EU-gesteuert und vorsichtig ausgedrückt «nicht für das eigene Volk». Es werden bewusst nicht vergangene Fehler aufgearbeitet, sondern es wird fleissig an einem verbesserten Zukunftsbild gearbeitet. Wenn man den gesteuerten Untergang der EU beobachtet, fragt man sich, inwiefern viele Ankopplungen an EWR und EU für FL von Vorteil sein sollen. Rechnet man die EU-Staaten in punkto Waffenlieferanten zusammen, so steht die EU auf Platz Nr. 1. Redet man über Frieden, so sieht man deren Scheinheiligkeit, ohne dabei besonders belesen sein zu müssen. Es nützt also nichts, über Zukunf zu reden, wenn man die chaotischen, politischen Zustände bei den Nachbarn wie Deutschland, Holland, Frankreich und Österreich ignoriert, welche durch offene Grenzen ein Multi-Kulti-Chaos zulassen. Ist der eine Krieg vorbei, dann wird der nächste bereits entfacht. Nur wer die Wege der Kriege in den letzten Jahren verfolgt, erkennt das System um die Gier nach Macht und Geld. Nicht für das eigene Volk, sondern für die eigene Tasche. Selbst unsere Medien lassen sich dadurch steuern. Wenn sich die Politik nicht langsam auf das eigene Volk besinnt, wird es nur noch eine schwarze Zukunft geben. Das Volk sollte sich endlich auf die besinnen, welche Sie gewählt haben und die Politiker auf die besinnen, von denen Sie gewählt wurden und warum. Auch international reagieren auf die sinnlosen Kriege nach Macht und Geld, welche Millionen von Menschenleben kosten. Ich hoffe, auch im Sinne der o. g. Leserbriefschreiber, dass ich Unrecht habe und das sich bald etwas ändert. Auch hier in FL. Das Jahr ist noch jung.

Udo Meesters,
Hofistrasse 42, Triesenberg

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung