Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Lob von Patient

Leo Sprenger,Schmiedeweg 13, Triesen | 20. Dezember 2017

Mit starken Schmerzen im Bauch musste ich am 10. November 2017 ins Spital Vaduz, ich war natürlich sehr froh, dass der Anfahrtsweg sehr kurz war, da die Schmerzen fast nicht mehr auszuhalten waren. Ich wurde sofort in der Notfallabteilung aufgenommen und ich fühlte mich von Anfang an sehr gut aufgehoben. Die Untersuchung war sehr professionell und das zuständige Pflegepersonal war ausgesprochen freundlich und sehr bemüht. Ich wurde noch am gleichen Tag operiert, danach musste ich noch für zehn Tage im Spital bleiben. In dieser Zeit wurde ich von dem Pflegepersonal sehr gut betreut, die Betreuung war Tag und Nacht gewährleistet. Das Essen war ausgezeichnet, und die Sauberkeit/Hygiene im Spital ist ebenfalls sehr gut. Die Krankenschwestern und Ärzte haben sich immer Zeit für mich genommen und mir alles genau erklärt. Es war auch sehr schön zu sehen, aus welchen verschiedenen Kulturen die Spitalangestellten zusammen gewürfelt sind, dies ergab so einige interessante Gespräche.
Meinen besonderen Dank möchte ich Dr. Tabarelli und Dr. Kleibich aussprechen, ebenso der gesamten Belegschaft des Landesspitals Vaduz. Ich schätzte es sehr, dass ich die Möglichkeit hatte in Liechtenstein in einem Spital zu sein und nicht einen weiten Weg auf mich nehmen musste, auch für meine Angehörigen hat die kurze Distanz die ganzen Umstände natürlich sehr erleichtert.

Leo Sprenger,
Schmiedeweg 13, Triesen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung