Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Einatmen, ausatmen ...

Vorstand des Vereins Hoi Quote | 9. Dezember 2017

Immer, wenn von Quotenregelungen die Rede ist, wird darauf verwiesen, wo man stattdessen ansetzen müsse: Bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf, bessere Rahmenbedingungen für Frauen und Männer, Ausbau der Kitas und Blockzeiten und so weiter. Nun wollte die Freie Liste, dass die zahlreichen ungeklärten Fragen beantwortet werden und den diffusen Antworten mit statistisch belegbarem Material begegnet wird. Wie wir wissen, will man das nicht im Landtag. Aus den Voten hört man geradezu den Widerwillen, sich mit diesem Thema ernsthaft auseinanderzusetzen. Schliesslich ist ja alles klar: Es ist eine Frage der Qualifikation, des mangelnden politischen Interesses, des Weges der kleinen Schritte. Qualifikation und Quotenregelung werden gegeneinander ausgespielt. Und dies, obwohl das eine mit dem anderen nichts zu tun hat.
Für alle, die einmal mehr eine ernsthafte Diskussion verweigerten: Eine Quotenregelung ist keine ansteckende Krankheit, sie löst lediglich bestehende Machtverhältnisse auf, sie will Diversität, weil das Volk divers ist. Und Frauen sind keine Interessensgruppe! Sie sind die andere Hälfte der Bevölkerung.
Es wäre schön, wenn der Blick auf eine Quotenregelung endlich entspannter würde. Auch wenn wir durchaus nachvollziehen können, dass das Verlassen der Komfortzone Angst machen kann. Wir brauchen mutige Volksvertreterinnen. Und wir brauchen Menschen, die neu denken, wenn das alte nachweislich nicht funktioniert.
So wenig, wie allgemein angenommen wird, wir kämen heute mit einer Initiative durch, so wenig glauben wir, dass die Aufrechterhaltung des Status quo zukunftsorientiert ist. Stellen sie sich die Geschlechterverteilung im Landtag doch einmal umgekehrt vor. Ein Wechsel der Perspektive hilft oft, eine Situation zu verstehen.


Vorstand des Vereins Hoi Quote

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung