Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Ärzte-Bashing – Die nächste Runde?

Ruth Schöb, Auring 57, Vaduz | 1. Dezember 2017

Einmal mehr wundere ich mich, wie absolute Laien meinen, ärztliches Handeln beurteilen und verstehen zu können. Kein Studium dauert länger als jenes der Medizin, ganz zu schweigen von den anschliessenden, jahrelangen Klinikerfahrungen und Spezialausbildungen. Da darf, kann und muss ich als Patient vertrauen. So nebenbei gefragt: Zweifeln Laien auch die Ergebnisse, Feststellungen von Ingenieuren, Biologen, Physikern an? Die Arzt-Patienten-Beziehung steht und fällt mit entsprechender Compliance. Kein Patient ist dem Arzt hilflos ausgeliefert! Unsere Ärztekammer besteht aus einer verantwortungsvollen Präsidentin, Vizepräsidentin und Vorstand. Im Fokus des Handelns stehen Arzt und Patient.

Ruth Schöb, Auring 57, Vaduz

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung