Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Die liebe Post

Peter Büchel,im Letten 25, Ruggell | 7. Juni 2017

Postdienstleistung

Es kann ja mal vorkommen, dass man 12 Millionen versenkt, der Staat hilft ja gerne aus.
Doch nun hat die Post eine Einsparquelle geortet und macht die Bauern zum Bauernopfer.
Die Aussiedlungshöfe in Liechtenstein sollen vom Zustellservice abgenabelt werden. Ausgerechnet die, die wir in den vergangenen Jahrzehnten aus den Dörfern verbannt haben, und so manchen Nachteil daraus ziehen, sollen nun mit einem drittklassigen Service die Zeche bezahlen. Geht’s noch?
Liebe Postzusteller, auch wenn eure Chefs die Wurzeln zu Land und Leuten so langsam verlieren, dürft ihr diese Anweisung getrost ignorieren und den Dienst am Kunden wie gewohnt weiterführen.

Peter Büchel,
im Letten 25, Ruggell

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung