Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Umfahrungsstrasse Vaduz-Triesen verschärft Problem

Verkehrs-Club Liechtenstein (VCL) | 22. Dezember 2015

Industriezubringer

Es ist sachlich nicht nachvollziehbar, dass Regierung und Gemeinden eine Umfahrungsstrasse entlang des Rheindamms von Vaduz nach Triesen planen. VCL und LGU haben sich von Anfang an gegen dieses Projekt gestellt. Es wurde bemängelt, dass im Rahmen der Strategischen Umweltprüfung (SUP) nur verschiedene Strassenvarianten untersucht wurden. Jede Umfahrungsstrasse wird das Auto-Verkehrsproblem nur verschärfen. Denn wer den Autoverkehr attraktiver macht, bewirkt eine Steigerung des Autoverkehrs. Nicht untersucht wurden echte Lösungen im Rahmen einer sogenannten Null-Plus-Variante; also einer Lösung ohne Strassenbau, aber mit mehr Arbeitswegen per öffentlichen Verkehr und per Fahrrad sowie in Fahrgemeinschaften.
Zwei Zitate mögen erläutern, warum eine Umfahrungsstrasse Vaduz-Triesen die Verkehrsprobleme verschärfen wird: Marcel John vom St. Galler Tiefbauamt wird im «Volksblatt» vom 7. März 2013 unter dem Titel «Optimierung der Rheinbrücken als kosmetische Massnahmen» wie folgt zitiert: «Diese jetzt ins Rollen gebrachten Massnahmen sind allerdings nur kosmetischer Natur.» Ohne einen stärkeren Umstieg auf den öffentlichen Verkehr sei der Verkehrsinfarkt nur eine Frage der Zeit.
Im Schlussbericht zur «Optimierung Rheinübergänge Werdenberg-Liechtenstein» (21. Juni 2012, Ernst Basler & Partner) heisst es auf Seite 33 erster Abschnitt zur geplanten Verbindungsstrasse Vaduz-Triesen, beschönigend Industriezubringer genannt: «Dazu reicht eine Stich-Erschliessung. Eine durchgehende neue Strasse, die die Landstrasse direkt mit der Rheinbrücke verbindet, würde hingegen zusätzlichen Verkehr auf den Anschluss Sevelen anziehen, der dort nicht bewältigt werden kann.»
Doch genau eine solche Strassenverbindung Vaduz-Triesen planen unsere Behörden gegen alle verkehrspolitische Vernunft. Die Stellungnahme des VCL finden Sie auf http://www.vcl.li/bilder/851.pdf.

Verkehrs-Club Liechtenstein (VCL)

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung