Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

… denn sie wissen (nicht), was sie tun

Adolf Ritter,Töbeleweg 9, Mauren | 15. Dezember 2015

KVG-Abstimmung

Einfach nur schwarz denken und schwarz stimmen. Das reicht. Nicht zum ersten Mal. Darauf baut man Reformen. So wird das Vertrauen in die Krankenversicherung einmal mehr geschwächt. Kein Grund zum Feiern!

Adolf Ritter,
Töbeleweg 9, Mauren

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung