Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Von der Gerüchte- zur Qualitätsküche

Karlheinz Vögeli mit Familie, Alpenhotel Malbun | 10. Dezember 2015

Alpenhotel Malbun

Die Gerüchteküche brodelt. Allzu viele Köche bereiten dort in jüngster Zeit einen gepfefferten Einheitsbrei zu, der sich aus Spekulationen, Vermutungen, Unwahrheiten und Unterstellungen zusammensetzt.
Tatsache ist, dass wir weiterhin am Erbe unserer Vorfahren und an Malbun festhalten und gezielt in die Zukunft investieren. Meine Frau Vibeke und ich sind Gastronomen mit Leib und Seele, unser Sohn Martin hat 2015 die Lehre als Servicefachmann abgeschlossen und unser Sohn Simon hat 2014 die Lehre als Koch abgeschlossen. Darüber hinaus investieren wir laufend in unseren Betrieb, so steht demnächst die Sanierung der Dependance Schönberg an.
Von Auswandern nach Norwegen, in die USA oder wohin auch immer kann also keine Rede sein!
Vergessen Sie also die Gerüchteküche und vertrauen Sie auf die bewährte Qualitätsküche des Alpenhotels Malbun, das weiterhin Köstlichkeiten aus Küche und Keller anbietet wird. Wir heissen Sie herzlich willkommen!

Karlheinz Vögeli mit Familie, Alpenhotel Malbun

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung