Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Ehrliche Prämien – Zweimal «Nein»!

Philippe Landis,Poska 8, Triesen | 7. Dezember 2015

1. Einmal «Nein» gegen Teile des KVG und weil die befangene Regierung keine Offenlegung Ihrer neuerlichen 6 % Prämienerhöhung auf die Grundprämie darlegen. z. B. wie viel davon wiederum auf den 53-Millionen-Haufen gebaggert werden.
Und ein 2. «Nein» gegen die «fL21» weil sie es versäumt haben, vorab dezidiert die wesentlichsten Mängel-Punkte des neuen KVG in ihr Referendum aufzunehmen.
Ergo: mit einem doppelten «Nein» sollen alle nochmals über die Bücher und endlich mal die Berechnungs-Grundlagen für die Prämien offenlegen. ... und noch was: Die KVG-Frage betrifft nicht nur FL-Bürger, sondern auch weitere über 12 000 !!! (also 1/3 Nicht-Liechtensteiner-Prämien-Zahler, die vielleicht auch gerne etwas zu sagen statt nur zu zahlen wünschten.)

Philippe Landis,
Poska 8, Triesen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung