Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Sehr geehrte Frau Rieger!

Prof. Dr. Manfred Schlapp,Zum St. Johanner, Vaduz | 3. Oktober 2015

«Islam heisst nicht Salam»

Die Ergüsse, die Sie nach Erscheinen meines Buches «Islam heisst nicht Salam» abgesondert haben, bezeugten Satz für Satz, dass mein Buch Sie intellektuell heillos überfordert hat. Haben Sie von den 172 Texten des Buches auch nur einen einzigen begriffen? Dass Sie nicht einmal meinen, in einfacher Sprache abgefassten Leserbrief vom 29. September begreifen, zeugt von einer Verbohrtheit, die von affektiven Energien gespeist wird. Solche Energien, allen voran der Hass, machen blind. Oder steckt hinter all dem noch Schlimmeres? Merkwürdig ist zudem, dass Sie sich angesprochen fühlen, wenn von einer «seltsamen Dame» die Rede ist, ohne dass irgendjemand namentlich genannt wird. Was offenbart eine solche Identifikation?

Prof. Dr. Manfred Schlapp,
Zum St. Johanner, Vaduz

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung