Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Es geht nur darum, die Kasse zu füllen

Susu Abu Khadra,Feldstrasse 66b, Triesen | 24. September 2015

Mobile Radarkästen

Landauf, landab sind die mobilen Radarkästen der Landespolizei nicht zu übersehen. Wie es heisst, dienen diese in erster Linie der Sicherheit, das heisst, sie müssten bei den Schulen, Einkaufszentren oder sonstigen stark frequentierten Orten stehen. Um eben vor allem die schwachen Verkehrsteilnehmer wie zum Beispiel Fussgänger zu schützen. Es braucht nicht viel Grips, um die ausgewählten Standorte so zu interpretieren, dass es nur darum geht, die Kassen zu füllen. Besonders stolz ist die Landespolizei auf ihren grauen VW Caddy, der zusätzlich zu den drei bestehenden mobilen Stationen auch noch irgendwo rumsteht. Meist so, dass er sicher erst im letzten Moment sichtbar ist, damit auch genügend Fahrer für die Statistik gebüsst werden können. Was das Ganze noch mit Sicherheit zu tun haben soll, darf hinterfragt werden. Die Autofahrer müssen sonst schon sehr aufmerksam sein. Jetzt muss man mehr denn je neben die Strasse und den Tacho schauen, ansonsten ist die Gefahr gross, unliebsame Post zu bekommen. Kein Wunder, kann sich Liechtenstein so viel Polizei und Hilfspolizei leisten, solange wir Autofahrer deren Löhne gut finanzieren.

Susu Abu Khadra,
Feldstrasse 66b, Triesen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung