Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

... und auf der Strecke Vaduz- Triesenberg-Guferwald-Steg-Malbun

Philippe LandisPoska 8, Triesen | 25. Juli 2015

Raserei im Steg …

Als gälte es, einen Weltrekord auf der Strecke Steg-Malbun zu durchbrechen rasen gewisse BMW-, Audi-, Mercedes- und andere Potenz-Ersatz-Boliden-Möchtegern-Rennfahrer in wahnwitzigem Tempo und halsbrecherischen Überholmanövern den Berg hinauf. Hocken einem provokant bis auf einige Meter auf und drängeln in den unmöglichsten Situationen nach vorne, zum Teil sind die Autonummern sogar bekannt. Und das Beste der Geschichte: Meldet man das der Landespolizei, fragt man sich dort, ob sich das Aufstellen eines «Kastens» im Steg rentiere! Aber hallo! Wo sind wir denn?


Philippe Landis
Poska 8, Triesen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung