Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Öffentliche Anfrage an den Landtag

Franz Marok,Fallsgass 50, Mauren | 27. März 2015

S-Bahn

Geschätztes Hohes Haus,
wenn es stimmt, was der österreichische Verkehrsminister laut «Vaterland» vom 26. März 2015 sagt, dass auf politischer Ebene seitens Österreichs nie ein Entscheid zum gemeinsamen S-Bahn-Projekt «FL-A-CH» gefällt wurde, auf welcher zwischenstaatlichen Faktenlage hast Du dann einen Planungskredit von 5 000 000 Franken für die Vorabklärungen zur Realisierung einer S-Bahn «FL-A-CH» beschlossen?
Im Sinne einer Information der Bürger, von Befürwortern und Gegnern, aber auch aller Unentschiedenen in dieser Frage, also aller, die letztlich gemeinsam die entstandenen und noch entstehenden Kosten zu tragen haben, könnte eine Veröffentlichung des seinerzeitigen «Bericht und Antrag des Verkehrsministeriums» an den Hohen Landtag und die zugehörige Landtagsdebatte aufklärend wirken.


Franz Marok,
Fallsgass 50, Mauren

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung