Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Ein Ja zu «Gnuag Platz för alli»

René Hasler,Gemeinderat der Freien Liste Vaduz | 28. Januar 2015

Zentrumsgestaltung

Ich danke Peter Thöny für seine Stellungnahme vom letzten Samstag in den Landeszeitungen für seine klaren Worte, für sein Ja zum Verpflichtungskredit «Gnuag Platz för alli» und für seinen Appell gegen Nörgelei und Miesmacherei.
Als Gemeinderat habe ich die Projektphase zur Zentrumsentwicklung von Vaduz aktiv begleitet, an verschiedenen Informationsveranstaltungen für Bevölkerung, Interessengruppen und Medien teilgenommen, für den Architekturwettbewerb als Jurymitglied gewirkt und als Arbeitsgruppenmitglied den politischen Prozess miterlebt und mitgestaltet.
«Gnuag Platz för alli» ist ein fundiert erarbeitetes Projekt. Die unterschiedlichsten Bedürfnisse wurden aufgenommen, Anregungen aus der Bevölkerung flossen ein, mögliche Lösungen für den Busverkehr und die Marktplatzgarage wurden unter Einbezug von Verkehrsplanern erarbeitet.
Ich bin also einer der Verantwortlichen der Vaduzer Zentrumsplanung. Ich halte das Projekt auch architektonisch für gelungen. Klar ist es kein Hundertwasser; aber würde ein Hundertwasser in einer Abstimmung bestehen? Sicher nicht.
Was für mich wirklich wichtig ist, ist der Inhalt und die Möglichkeiten, die das Projekt «Gnuag Platz för alli» eröffnet. Das Projekt kann das Einkaufsangebot für Vaduz bereichern, das kulturelle Leben in Vaduz stärken und es bietet Raum für die unterschiedlichsten Veranstaltungen. All das sehe ich mit diesem Projekt umsetzbar. Wir werden dem Schlösslekeller und dem TAKino eine neue Heimat bieten. Es werden Räume für Vereine und Gruppen entstehen, Raum zum Spielen, Tanzen, Singen, Musizieren, Lernen und Feiern. Die Inhalte werden von Vaduz als Gemeinschaft mitgestaltet und werden sich hoffentlich auch mit ihr wandeln. Ich halte «Gnuag Platz för alli» für eine Chance, die wir jetzt ergreifen können. Jetzt ist Zeit zu handeln. Von mir erhält «Gnuag Platz för alli» ein klares Ja.

René Hasler,
Gemeinderat der Freien Liste Vaduz

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung