Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

LLB setzt auf Kontinuität

Harry Quaderer,DU-Fraktionssprecher | 10. Januar 2015

VR-Wahl

Eine Wiederwahl des VR-Präsidenten (Hans-Werner Gassner, FBP) und der drei bisherigen VR-Mitglieder (Markus Foser, VU, Roland Oehri, VU, und Markus Büchel, Präsidiumsmitglied FBP) soll die Kontinuität garantieren, hiess es in der Medienmitteilung.
Kreditverluste, Wertschriftenbereinigungen in dreistelliger Millionenhöhe, Abbau der Services durch die Schliessung der Filialen in Schaan und Triesenberg, zweistellige Millionenbusse an die USA, Schliessung der Schweizer LLB-Filialen, obwohl die Expansion in der Schweiz vor ein paar Jahren noch als oberstes Ziel galt, verlustreiche Filiale in ­Wien und Expansion in den Osten – dies alles mit Staatsgarantie. Und die Koalitionsregierung FBP/VU, die sozusagen die Aktienmehrheit der Landesbank treuhänderisch für das Volk verwaltet, setzt weiterhin auf ihre politisch nominierten Verwaltungsräte, die für ihr Amt sechsstellige Frankenbeträge beziehen dürfen. Die angebliche Kontinuität in der Führungsetage der LLB ist also nichts anderes als ein Abbild der bisherigen Politik der schwarz-roten Koalitionsregierung. Ob die Koalitionsregierung nun schwarz-rot oder rot-schwarz ist, macht keinen Unterschied, denn die beiden Koalitionspartner sind sich einig, wenn es um die Aufteilung der Pfründe geht. Das Wohl des Volkes steht dabei nicht im Vordergrund.

Harry Quaderer,
DU-Fraktionssprecher

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung