Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Scharia-Randnotizen

Hans Mechnig,Tröxlegass 46, Schaan | 3. November 2014

Es ist ungeheuer beruhigend festzustellen, dass zumindest in der Finanzbrache der Einführung der Scharia mit etwas mehr Gelassenheit begegnet wird. Wie heisst es in der Werbung von Müller-Milch? «Wenn’s schee macht!?» In diesem Sinne: Auf zu neuen Ufern!

Hans Mechnig,
Tröxlegass 46, Schaan

«Schandfleck»

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung