Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Werde diesen Sommer nicht mehr vergessen

Karin Jenny,Römerstrasse 5, Nendeln | 6. September 2014

Liebes Bongert-Team,
Lisa, Flurina, Jerome und Peter,
ihr habt uns einen Sommer geschenkt, der ohne euch kein Sommer gewesen wäre – ich werde diese Tage im Bongert nicht mehr vergessen, es war unglaublich, was ich hier fand: Begegnungen, Wärme, feinstes Essen, Spontaneität, Kreativität, generations- und parteiübergreifendes Zusammensein. Ich danke euch, dass ihr den Mut hattet, dieses Sommerprojekt anzugehen; ich danke euch für euren unentwegten Einsatz, eure Freundlichkeit, euren Enthusiasmus – euer Beispiel möge Nachahmer finden.
Gleichzeitig möchte ich daran erinnern, was dieses Jahr alles möglich machte: die Zukunftswerkstatt und deren Projekte, die Projekte von Sascha Schlegel, der Neuraum in Schaan, der Schichtwechsel mit seinen neuen Wegen – dass es dies alles in Liechtenstein jemals geben würde, ich hatte die Hoffnung schon langsam verloren. Zu verwöhnt schienen mir alle, zu bequem und zusehr an dem orientiert, was wir heute hinterfragen.
Freilich, auch wenn Geld nicht alles ist und alles ohne Geld fast nichts, habt ihr alle gezeigt, dass es nicht primär eine Geldfrage ist, ob man solche Projekte angeht – viel mehr als Geld zeichnet euch euer Blick über den Tellerrand hinaus aus.
Ich werde langsam alt, dennoch oder vielleicht auch deshalb freu ich mich so sehr über euch alle. Ihr Jungen, die ihr neue Wege zu gehen versucht – ich wünsche euch für die Zukunft weiterhin viel Zuversicht und den Glauben daran, dass es die kleinen Schritte sind, die uns weiter- bringen und die etwas verändern.
Danke.

Karin Jenny,
Römerstrasse 5, Nendeln

Glaube

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung