Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

LLS und Wettbewerb

Agnes Dentsch,Poliweg 12, Ruggell | 14. Januar 2016

Gesundheitswesen

Das Landesspital (LLS) ist für einen allfälligen Wettbewerb gerüstet, hiess es in den Medien. Konkurrenz wird das neue Medicnova Privatklinik AG in Bendern sein, die modernste Operationsklinik.
Definition Wettbewerb: Kampf um möglichst gute Marktanteile, hohe Profite, um den Konkurrenten zu überbieten, auszuschalten. Zielsetzungen in dem Bestreben, die besten Leistungen zu erzielen, Sieger zu werden.
Wo bleiben die Patienten in diesem Wettbewerb? Was hat Wettbewerb im Gesundheitssystem verloren? Geht es dann nur darum, wer die meisten Operationen vorweisen kann?
In den ausländischen Medien (von unabhängigen Ärzten und Experten) wird vor unnötigen Operationen gewarnt. Fakt ist, dass auch im Land immer mehr operiert wird. Gerade in der Orthopädie (Wirbelsäule, Knie, Hüfte) und im Bereich der Kardiologie (Herzschrittmacher, Herzkatheter). Krankheitsbilder, die auch alternativ behandelt werden könnten. Jede Operation birgt Risiken, wie etwa bei der Anästhesie (hohe Belastung für den Körper), Blutungen infolge Gefässverletzungen, Verletzungen von verschiedenen Nerven, die zu Sensibilitätsstörungen führen können. Gefahr von Infektionen wie Sepsis, Entzündungen, gerade bei Gelenkoperationen kommt es häufig zur Einschleppung von Keimen, Thrombosengefahr durch langes Liegen, Medikamenten Unverträglichkeit und deren Folgen.
Experten raten zu einer Zweitmeinung. Dadurch können Spezialisten mögliche Fehldiagnosen korrigieren und somit Fehlbehandlungen vermeiden. Sie zeigen Alternativen auf, sodass Patienten eine informierte und sichere Entscheidung treffen können. (www.vorsicht-operation.de/medizinische-zweitmeinung)
Es kann nicht sein, dass wegen eines Wettbewerbs operiert wird, ob nötig oder nicht. Ich kann nur dringend raten, vor jeder Operation eine Zweitmeinung durch einen unabhängigen Arzt (zum Beispiel in der Schweiz) einzuholen.

Agnes Dentsch,
Poliweg 12, Ruggell

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung