Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Seriös? (Teil 2)

Hannes WillingerTäscherlochstr. 20, Triesenberg | 21. Mai 2014

Eine grosse Mehrheit des Landtages hat vor Kurzem die Regierungsvorlage zur Sanierung der PVS den Vorschlägen der Initiativen «Win-Win 50» und «90» vorgezogen. Ich bin überzeugt, dass sich in der heutigen Situation diese Volksvertreter (im Gegensatz zu manchen vor 10 oder 20 Jahren) ihrer Verpflichtung für eine verantwortbare Lösung des PVS-Debakels bewusst sind. Auch bin ich sicher, dass diesbezüglich ein Lernprozess stattgefunden hat und allen klar ist, dass sie diesmal nicht so einfach den Kopf aus der Schlinge ziehen könnten, wenn sie fahrlässig und verantwortungslos entscheiden würden. Eine leichtsinnige Lösung im Sinne von Parteipropaganda und Stimmenfang für kommende Wahlen kann auch deshalb nicht angenommen werden, da der Landtag eine parteiübergreifend weitgehend einheitliche Empfehlung abgegeben hat, auch wenn N. Frick dies anders beurteilt. Bedenklich und wenig vertrauenswürdig ist in diesem Zusammenhang allerdings das Verhalten von einzelnen Abgeordneten, die nicht den Mut hatten, im Landtag ihre wahre Überzeugung bei der Abstimmung zu zeigen, sich aber kurz danach gegen ihre «mitgetragene» Entscheidung aussprachen und offen für «Win-Win» warben. Dieses Verhalten reiht sich nahtlos an den von N. Frick praktizierten Populismus und trägt sicher kaum zur Vertrauensbildung in der Sache bei. Seriöse, verantwortungsvolle und ehrliche Politik sieht anders aus.
Drum kann den Schönfärbereien der von «Win-Win 50» und «90» nicht getraut werden. Auch zeigen die zuletzt wiederholten Korrekturen an den Zahlen der Initiativen wenig Professionalität und Seriosität bei den bisherigen Berechnungen, die sich immer mehr als Stimmenfängerei entpuppen. Als logische Folge kann nur der Lösung der Regierung, die vom Landtag abgesegnet wurde, Vertrauen und Unterstützung entgegengebracht werden.


Hannes Willinger
Täscherlochstr. 20, Triesenberg

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung