Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Tarmed: Beitrag zur Eindämmung der Kostenexplosion

Für die Du-Fraktion: Harry QuadererWeitere Leserbriefe: Seite 6 | 10. Mai 2014

In einer Pressemitteilung dieser Woche warnt die Ärztekammer vor einer Einführung des Tarmed. Sie wehre sich vehement gegen das von der DU-Fraktion in den Juni-Landtag eingebrachte Postulat. Das Argument, dass mit der Einführung des Tarmed die Gesundheitskosten in Liechtenstein weniger schnell steigen, sei abenteuerlich, behauptete die Ärztekammer, und sie wehrt sich, wie schon im Jahr 2006, vehement gegen die Einführung. Es sei unsportlich, den Leuten nicht reinen Wein einzuschenken.
Damit hat die Ärztekammer schon mal klar ihren Tarif durchgegeben. Reiner Wein sieht so aus: Die ambulanten Arztkosten in Liechtenstein von 2005 bis 2013 sind pro versicherte Person um 31,7 Prozent gestiegen. In der Schweiz dagegen nur um 25,7 Prozent.
Warum sträubt sich die Ärztekammer gegen Transparenz, Vergleichbarkeit und Kontrolle? In unserem Land gibt es mittlerweile sehr viele Ärzte, die der Einführung des Tarmed wohlwollend gegenüberstehen. Es gibt sehr viele Ärzte in Liechtenstein, die keine Mühe mit Vergleichbarkeit und Transparenz haben, davon ist die DU-Fraktion überzeugt. Zum Wesentlichen: Es ist erklärtes Ziel unseres Gesundheitsministers Pedrazzini, die jetzt gültigen Liechtensteiner Tarife auf «schweizerisches Niveau» zu senken. Die DU-Fraktion unterstützt dieses Vorhaben ohne Wenn und Aber. In der Begründung des DU-Postulats steht: «Es kann davon ausgegangen werden, dass die Einführung von Tarmed einen wesentlichen Beitrag zur Eindämmung der Kostenexplosion im liechtensteinischen Gesundheitswesen leisten kann.» Darum geht es.
Zur Eindämmung der Kostenexplosion im Gesundheitswesen müssen alle einen Beitrag leisten. Es darf nicht sein, dass der Steuer- und Prämienzahler jedes Jahr die Zeche serviert bekommt! Dies sollte doch langsam aber sicher auch von der Ärztekammer zur Kenntnis genommen werden. Ja zu Tarmed.

Für die Du-Fraktion: Harry Quaderer
Weitere Leserbriefe: Seite 6

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung