Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Vertrauen in den Staat?

Wolfgang Elkuch,Amalerva 11, Frümsen | 23. April 2014

Nach den Abstimmungen im Landtag über die «Win-Win»-Initiative sollten wir nun unser Vertrauen in das Gremium haben, das zum grössten Teil an dieser Misere Schuld ist. Da vertraue ich lieber Herrn Frick, der viel Engagement und Geld in seine Idee investiert. Er ist neutral und muss nicht um seinen politischen Sessel kämpfen. Weiter so. Wir brauchen noch mehr so standhafte Menschen in unserem Land. Denn der Staat vertraut uns überhaupt nicht mehr. Seit 1958 bin ich Bürger von Liechtenstein und seit 1996 führe ich mit meiner Frau ein erfolgreiches Unternehmen, das weit über unsere Landesgrenzen hinaus bekannt ist. Viele namhafte Unternehmen vertrauen in unsere Fähigkeiten. Doch unser geliebter Staat, wie sieht der unsere Firma? Musste ich doch bei der letzten Steuererklärung meiner Firma eine Kopie meines Passes beilegen, um wahrscheinlich zu beweisen, dass ich immer noch Wolfgang Elkuch bin. Ich könnte ja in der Zwischenzeit Ali Ben Murtardd (arabisch für Abtrünniger) sein.


Wolfgang Elkuch,
Amalerva 11, Frümsen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung