Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Krach im Hause Gott – «Ein Komödiant könnt’ einen Pfarrer lehren»

Hans Jaquemar,Rüttigass 35, Nendeln | 20. März 2014

Goehtes Faust ist noch immer aktuell. Was Felix Mitterer in seinem Schauspiel gestaltet und das Ensemble Karussell überzeugend darstellt, ist ein Lehrstück echter christlicher Verkündigung.
Vielleicht bedarf es einiger theologischer und biblischer Vorkenntnis, um mit Begeisterung wahrzunehmen, wie wesentliche und auch verdrängte biblische Botschaften und Inhalte des Evangeliums hier vermittelt werden.
In sehr selbstkritischer Betroffenheit muss ich als Pfarrer erkennen, dass von unseren Kanzeln oft in einer Weise gepredigt wird, als hätte der Prediger nie Theologie studiert und sich mit der Bibel auseinander gesetzt.
Ganz anders hier bei Mitterer.
Oft dient das, was wir in den Kirchen sagen und hören, eher dazu, die Botschaft Jesu nicht ernst nehmen zu müssen. Erfreuliche und befreiende Ausnahmen gibt es allerdings. Das Hören und Sehen und Erleben des Schauspiels von Felix Mitterer könnte ein Pflichtstück für engagierte Christenmenschen sein.

Hans Jaquemar,
Rüttigass 35, Nendeln

Kindersubventionen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung