Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Schwangerschaftsabbruch

Dr. Kurt F. Büchel,Letzanaweg 25, Triesen | 28. Dezember 2013

Die Demokratiebewegung geht in ihrem Leserbrief vom 18. Dezember von einer völlig falschen Voraussetzung aus. Art. 2 unserer Verfassung lautet: Das Fürstentum ist eine konstitutionelle Erbmonarchie auf demokratischer und parlamentarischer Grundlage (Art. 79 und 80); die Staatsgewalt ist im Fürsten und im Volke verankert und wird von beiden nach Massgabe der Bestimmungen dieser Verfassung ausgeübt.
Zwei Volksabstimmungen haben dies bestätigt. Es geht also nicht darum, «sich an der Meinung des Herrschenden zu orientieren», sondern darum, dass Fürst und Volk die Staatsgewalt gemeinsam ausüben und im Fall von Meinungsverschiedenheiten einen Kompromiss finden müssen. Dies hat sich seit vielen Jahrzehnten bewährt.

Dr. Kurt F. Büchel,
Letzanaweg 25, Triesen

Telecom Liechtenstein

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung