Leserbrief

Kann man Bildung messen?

Arno Oehri,Kemmisbüntweg 10, Ruggell | 10. Dezember 2013

Zur neuesten PISA-Studie möchte ich gern zwei Zitate von Richard David Precht als Kommentare anmerken: «Das Messen von Schülerleistungen (...) zielt mittelfristig auf eine Monokultur der MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) hin. Musische und gesellschaftswissenschaftliche Fächer werden dabei ebenso marginalisiert wie Herzensbildung, Lebensklugheit, Selbstbewusstsein, Persönlichkeit, Selbstkritik usw. Humboldts Werte – sie bleiben bei PISA auf der Strecke.» Und: «Um ein guter Ingenieur und Erfinder zu sein, muss man nicht nur wissen, wie es geht, man braucht auch die Persönlichkeit dazu, etwas eigenständig entwickeln und umsetzen zu wollen.»

Arno Oehri,
Kemmisbüntweg 10, Ruggell

Auszeichnung

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung