Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Mehrwert für Schaanwald und Bus

Verkehrs-Club Liechtenstein (VCL) | 3. Dezember 2013

Die Regierung hat der Gemeinde Mauren mitgeteilt, dass die Verlegung der Vorarlberger-Strasse im Bereich Zuschg Schaanwald zeitlich zurückgestellt werde. Es sollen nur zwingend notwendige Projekte realisiert werden. Der VCL begrüsst diese Zurückstellung des Projekts und dankt Regierungsrätin Amann-Marxer. Dies erlaubt die dringend nötige Überarbeitung der Zentrumsplanung. Denn die Kosten für eine kleine Umfahrung des Zentrums von Schaanwald sind nur vertretbar, wenn dadurch ein Mehrwert für die Schaanwälder Bevölkerung und den öffentlichen Verkehr entsteht.
Ein echter Mehrwert für Schaanwald und den öffentlichen Busverkehr entsteht nur, wenn der Linienbus via Dorfplatz geführt wird. Nur mit einer Bushaltestelle entsteht ein einigermassen belebtes Zentrum. Und nur so kann eine Bus-Bevorzugung durch ein Pförtnersystem realisiert werden. Die schon mehrfach vorgebrachten Vorschläge des VCL lauten in der Übersicht:
? das neue Zentrum wird als Begegnungszone (Tempo 20) eingerichtet;
? die Linienbusse fahren durch diese Begegnungszone und haben dort eine Haltestelle;
? ein versenkbarer Poller verhindert die Durchfahrt unbefugter Fahrzeuge;
? die verlegte Hauptstrasse wird in beide Richtungen als Staustrecke verwendet.
? So entsteht ein Pförtnersystem mit Busbevorzugung in einem stausensiblen Bereich.
Der VCL begrüsst eine Zentrumsplanung Schaanwald unter Berücksichtigung der Bedürfnisse des öffentlichen Busverkehrs und seiner Benutzerinnen und Benutzer. Und der Terminierung eines angepassten Projektes. Ganz im Sinn von Alexander Batliner, der im «Volksblatt» vom 30. November 2013 das Mobilitätskonzept der Regierung zitiert: «Die Entlastungswirkung in den Ortszentren ist mit geeigneten flankierenden Massnahmen im Sinne der Verkehrslenkung zu sichern. Der gewonnene Raum soll dem öffentlichen Verkehr zur Verfügung stehen und einen Beitrag zur Aufwertung der Ortzentren liefern.» Also: Linienbus via neues Ortszentrum führen!

Verkehrs-Club Liechtenstein (VCL)

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung