Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Seit neuestem mit eigener Buslinie

Walter Bargetze,Poska 20, Triesen | 17. Oktober 2013

Der neueste Schildbürgerstreich von Lie mobil-Geschäftsführer Ulrich Feist: eine eigene Buslinie von Schaan nach Planken. Sieht so etwa sparen aus? Egal, wie viele Steuergelder mit neuem Luxusbus und Fahrer dafür aufgewendet werden müssen – oder vielleicht holt man es sich von den treuen Fahrgästen mit einer Tariferhöhung. Der Dumme ist auch hier einmal mehr der Kunde. Liebe Regierung, warum erfolgte zur eigenen Buslinie keine Ausschreibung? Haben Sie die Liemobil überhaupt im Griff? Es wäre an der Zeit, zu handeln!

Walter Bargetze,Poska 20, Triesen


In eigener Sache

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung