Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Ist Parteiräson?wichtiger?als Sparen?

Nikolaus Frick,Rüfestrasse 5, Vaduz | 3. September 2013

Seit letztem Freitag gibt es endlich einen unabhängigen Rentenvergleich für Liechtenstein, der diesen Namen verdient. Die Ergebnisse sind frappant. So erhalten pensionierte Staatsangestellte etwa doppelt so viel Rente ausbezahlt wie sie einbezahlt haben. Und auch künftig sollen die Staatsangestellten eine Rente erhalten, die weit über dem liechtensteinischen Durchschnitt liegt.Und worüber berichten unsere Zeitungen am Tag nach der Publikation des Revitrust-Rentenvergleichs prominent? Darüber, dass man die geplante Pensionskassendebatte nicht verschieben könne, weil das viel Geld koste. Dass aber die überrissenen Renten und die unverschämt grosszügigen Übergangsregelungen den Steuerzahler noch viel mehr Geld kosten, darüber wurde (insbesondere in der einen Zeitung) verschämt ganz weit hinten im Blatt berichtet. Man könnte das Gefühl kriegen, die unglaublichen Fakten müssten hinter die VU-FBP-Parteiräson zurücktreten.Wer sich ein Bild über den Rentenvergleich machen möchte, findet ihn auch auf www.pensionskasse-win-win.li, der 90 Millionen Franken günstigeren Alternative zur teuren Regierungsvorlage.


Nikolaus Frick,Rüfestrasse 5, Vaduz

Demokratie

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung