Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Ausserparlamentarische Arbeit notwendiger denn je

Demokratiebewegungin Liechtenstein (DiL),www.demokratiebewegung.li | 29. August 2013

Millionenbeträge werden durch die Regierung jährlich für Expertisen und Gutachten aufgewendet, doch die Lösung für das Schuldenloch der Pensionsversicherung für Staatsangestellte übernimmt man mit ein paar Schönheitskorrekturen des Vorschlags der Regierung Tschütscher und verkauft sie als alternativlose Lösung.Ein Privatmann nimmt Geld und viel Zeit in die Hand, um eine Lösung zu erarbeiten, die uns um 90 Millionen entlasten soll. Wo bleibt der Landtag? Wo bleiben die Parteien? Der Landtag hätte die Mittel und Wege zur Verfügung und schon längst einen Gegenentwurf präsentieren können; die Parteien folgten der Regierung – welcher auch immer. Ist das im Sinn der Demokratie, dass Private alles auf sich nehmen müssen, um der Gerechtigkeit auf die Sprünge zu helfen, oder wäre es nicht langsam an der Zeit, dass der Landtag und auch die Parteien das tun, was ihre Aufgabe war und ist: Nämlich die Regierung zu kontrollieren und nicht einfach schwierige Themen durchzuwinken.Volksvertreter sollen das Volk vertreten. Es weht ein schärferer Wind in unserem Land. Nicht nur für das Volk.


Demokratiebewegungin Liechtenstein (DiL),www.demokratiebewegung.li

Handystrahlung

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung