Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

DU-Interpellation III

Daniel Meier,Goldene-Boos-Gasse 39, Eschen | 31. Mai 2013

Als angestellter Polizist bei der Landespolizei möchte ich der Korrektheit halber die am 28. Mai 2013 in den Landeszeitungen veröffentlichten Angaben des Abgeordneten Harry Quaderer dahingehend korrigieren, dass bei der Landespolizei gemäss Jahresbericht 2012 (Quelle: www.Landespolizei.li, Jahresbericht 2012) ingesamt 88,2 Stellen durch Polizisten mit hoheitlichen Funktionen, 34,9 Stellen durch Verwaltungsangestellte, 6 Stellen durch Vollzugsbeamte (Landesgefängnis) und 37 Bereitschaftspolizisten besetzt sind. Die Darstellung, es seien 163 Polizisten – inklusive 37 Bereitschaftspolizisten – ist so falsch. Im Weiteren möchte ich auf die Textpassage Bezug nehmen, in welcher ein Vergleich des Personalbestands der Landespolizei mit den Schweizer Kantonen Obwalden und Nidwalden herangezogen wird. Dazu ist klar zu sagen, dass die herangezogenen Schweizer Kantone über keine Aussengrenzen zu Drittstaaten verfügen, die Schweizer Kantone über eine Kantonspolizei, teils Stadtpolizeien sowie die Bundespolizei verfügen, somit teils Aufgaben von den Kantonen an den Bund delegiert sind und die Strafprozess-Revision 2012 mit einem Ausbau der Opfer- und Verdächtigtenrechte eine Verkomplizierung der polizeilichen Arbeit und somit einen Mehraufwand bei der Sachbearbeitung mit sich bringen. Dennoch weist Liechtenstein im europäischen Quervergleich hinter Finnland, Schweden und Dänemark die viertgeringste Polizeidichte auf, was klar zeigt, dass auch in der Vergangenheit bei der Landespolizei jene Stellen ausgeschrieben und besetzt wurden, welche zur verantwortungsvollen Bewältigung der gesetzlich gestellten Anforderungen notwendig waren. Ich würde mir wünschen, dass zumindest Vertreter des Landtags mit realen Fakten argumentieren.


Daniel Meier,Goldene-Boos-Gasse 39, Eschen


Bilderberg-Konferenzen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung