Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

LIEmobil-Tarife?und VCL

VCL Verkehrs-Club Liechtenstein | 29. Mai 2013

Zu den bevorstehenden Tariferhöhungen von LIEmobil sind mehrere Leserbriefe erschienen. Wichtig zu wissen ist, dass Regierung und Landtag für die Tariferhöhungen verantwortlich sind, nicht LIEmobil oder VCL! Im BuA 29/2013 «Verkehrsdienstebericht 2013» ist in der Zusammenfassung zu lesen: «Der Landesbeitrag soll für das Jahr 2014 im Vergleich zum Vorjahr um rund 850?000 Franken auf neu 14?900?000 Franken gesenkt werden. Innert vier Jahren wurde der Landesbeitrag insgesamt von 18,5 Mio. für das Jahr 2010 um rund 3.6 Millionen Franken gesenkt. Die Senkung des Landesbeitrags ist Teil des Massnahmenpakets II zur Sanierung des Landeshaushalts.»Der VCL hat schon mehrmals auf die Bedeutung der externen, nicht von den Verursachern selbst getragenen Kosten im Verkehrswesen hingewiesen und auf die Wichtigkeit einer volkswirtschaftlichen Gesamtbetrachtung. Denn der Autoverkehr wird von der gesamten Gesellschaft mit etwa 30 Mio. Franken pro Jahr subventioniert, der öffentliche Verkehr aber nur mit etwa 18 Mio. Franken. Als erster Sparschritt sollten also nicht die Tarife des öffentlichen Verkehrs erhöht, sondern die Motorfahrzeugsteuern sollten mindestens der Teuerung angepasst werden.

VCL Verkehrs-Club Liechtenstein

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung