Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Tariferhöhung ?bei der LIEmobil

Walter Bargetze, Buchele 5, Triesen | 27. Mai 2013

Ich fahre jetzt seit fünf Jahren täglich mit dem Bus zur Arbeit, da der Fahrplan meinen Arbeitszeiten gut entgegenkommt. Somit unterstütze ich den ÖV aktiv, da Liechtensteins Verkehrsaufkommen immer mehr zum Problem wird. Die Tariferhöhungen bestrafen den Umstieg auf den ÖV, was ich nun wirklich nicht nachvollziehen kann, zumal die Regierung und der Landtag das hohe Verkehrsaufkommen als grosses Problem wahrnimmt. Durch jahrelange Schildbürgerstreiche der LBA und jetzt LIEmobil muss man immer tiefer in die Tasche greifen! Die Geschäftsleitung der LIEmobil sowie VCL-Präsident Sele machen da einen Schildbürgerstreich nach dem anderen – siehe dazu z. B. auch das Thema Gasbusse. Wie lange schaut man den beiden noch zu, wie sie weiterhin Geld vernichten? Es reicht meine Herren: wenn Sie die Kosten nicht im Griff haben, dann machen Sie doch Platz für kompetentere Personen! Die neue Regierung ist jetzt gefordert, dass man solchen Leuten genau auf die Finger schaut. Elmar Kindle war der Einzige, der sich gegen diese Entwicklung ausgesprochen hat. Hoffentlich zeigt der neue Landtag mehr Rückgrat! Also, Hände weg von einer Tariferhöhung!

Walter Bargetze, Buchele 5, Triesen

Bischofsjubiläum

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung