Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Berechtigte Angst vor Verkehrslawine

Arbeitsgruppe VerkehrsproblemLiechtensteiner Unterland,www.transitstrassen.li | 10. April 2013

In der am Dienstag vom «Liechtensteiner Vaterland» publizierten Onlineumfrage fürchten sich 72 % der Teilnehmer vor einer Realisierung des geplanten Stadttunnels in Feldkirch und dem damit für Liechtenstein verbundenen Mehrverkehr.Diese Angst vor der Verkehrslawine ist begründet und eine klare Botschaft an die Politik. Das Verkehrsaufkommen an der Grenze in ?Schaanwald ist seit fast 25 Jahren nahezu unverändert und weist im 2011 10?800 Fahrzeuge aus. Ganze 17?000 Fahrzeuge beträgt das Verkehrsaufkommen an der Grenze nach der Fertigstellung der Tunnels gemäss dem «Gesamtverkehrskonzept Feldkirch mobil» vom 27. 2. 2009 (Quelle: Modellberechnungen Büro Besch und Partner). Dies entspricht einer Zunahme von täglich 6200 Fahrzeugen bzw. von über 57 %! Dieser massive Mehrverkehr hat dramatische Auswirkungen auf unsere Gesundheit: mehr Lärm, mehr krank machende Luftschadstoffe und Feinstaub, weniger Lebensqualität.Wir erwarten von der Regierung und den Volksvertretern entschiedenes und unverzügliches Handeln im Interesse der Bevölkerung: Nein zur Südumfahrung – Ja zu einer enkeltauglichen regionalen Verkehrslösung auf Basis des öffentlichen Verkehrs.


Arbeitsgruppe VerkehrsproblemLiechtensteiner Unterland,www.transitstrassen.li


Herzlichen Dank

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung