Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Nachtreten

Jack Quaderer,Schaan | 3. April 2013

Ich habe am 19. Dezember 2012 in einem Leserbrief darauf hingewiesen, dass trotz eines angeblichen Anstellungsstopps immer noch Staatspersonal im Hochlohnsegment angestellt wird. Seit dieser Zeit wird weiter munter Staatspersonal eingestellt. Der ohnehin schon mehr als aufgeblähte Staatsapparat wird andauernd weiter aufgeblasen. Ein Leiter im Fachbereich Verkehr war die letzte Stellenausschreibung während der Amtszeit der Regierung Tschütscher. Zum Glück ist diese seit letztem Mittwoch Geschichte. Wenn die neue Regierung es ernst meint mit der Sanierung des Staatshaushaltes, dann muss sie unbedingt den Kurs ändern. Statt weiterhin Personal anzustellen, muss an Personal abgebaut werden. Jetzt ist die Regierung Hasler-Zwiefelhofer gefordert. Bevor irgendjemand überhaupt das Wort Steuererhöhung in den Mund nimmt, muss beim Personal etwas geschehen.


Jack Quaderer,Schaan

Trennung Kirche/Staat

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung